Vodafone CallYa Datenvolumen abfragen, nachbuchen & aufladen – so geht’s

Vodafone CallYa Datenvolumen abfragen, nachbuchen & aufladen

wpadmin Praxistipps

Callya ist der Name des Prepaid Tarifs von Vodafone. Er ist bei den Kunden beliebt, weil er ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Um das Datenvolumen des gebuchten Callya Tarifs abzufragen oder nachzubuchen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Welche das sind, erfährst Du hier in diesem Artikel

So können Kunden ihr Datenvolumen abfragen

1. Mittels der „Mein Vodafone“ App

Die kostenlose App ist für die Betriebssysteme Android und Apple iOS erhältlich. Wenn Du die Funktion „mobile Daten auf Deinem Smartphone aktiviert hast, erhältst Du direkten Zugang zur App. Dort kannst Du Deinen Datenverbrauch unter dem Unterpunkt „Home einsehen. Wenn Du die Vodafone App im WLAN Modus besuchst, musst Du Deine Rufnummer und Dein Passwort zur Identifizierung eingeben.

2. Mit Hilfe des Browsers

Die „Mein Vodafone“ App funktioniert nicht bei älteren Tarifen oder bei Smartphones mit dem Betriebssystem Windows. In diesem Fall gehst Du zum Vodafone Center und loggst Dich ein. Dort kannst Du Dein bisher verbrauchtes Datenvolumen unter dem Punkt „Quick Check“ einsehen.

Achtung, die Verbindung zum Vodafone Center ist nur über das mobile Internet möglich. Wenn Du im WLAN Modus bist, klappt es nicht.

So können Kunden ihr Datenvolumen aufladen/nachbuchen

Dein CallYa Guthaben kannst Du auf aufladen bwz. nachbuchen. Du hast 3 Möglichkeiten zum Aufladen.

1. Über die „Mein Vodafone“ App

Dazu öffnest Du einfach die Vodafone App, gehst zum Menüpunkt „Home“ und siehst Dein bisher genutztes Datenvolumen. Zum Nachbuchen klickst Du einfach auf „Plus“. Dir werden die zur Verfügung stehenden Optionen angezeigt. Die Abrechnung erfolgt entweder über Dein Guthaben oder Deine Telefonrechnung.

2. Über das Vodafone Center

Du suchst mit dem Browser das Vodafone Center auf. Das von Dir genutzte Datenvolumen findest Du unter „Verbrauch“. Dort kannst Du auch Pakete über 200 MB, 1 GB, 5 und 10 GB nachbuchen. Die Kosten für das Nachbuchen werden mit Deinem Guthaben verrechnet oder auf Deine Mobilfunkrechnung aufgeschlagen.

3. Über SMS

Du kannst Datenvolumen über 200 und 500 MB, 1,25 GB, 2,5 und 4 GB nachbuchen, indem Du eine SMS mit dem Text 200 MB oder 1,25 GB usw. an die Nummer 70888 sendest. Die SMS ist kostenlos. Die Kosten für das Datenvolumen werden entweder von Deinem Guthaben abgezogen oder erscheinen auf Deiner nächsten Mobilfunkrechnung.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Das könnte dir auch gefallen …

Telekom Datenvolumen nachbuchen - so geht's

Telekom Datenvolumen nachkaufen / nachbuchen – so geht’s

Die Telekom sorgte vor einiger Zeit für Aufruhr, indem Sie DSL-Tarife vorstellte, die monatlich nur ein bestimmtes Datenvolumen zuließen. Diese […]

Wie viel Datenvolumen habe ich noch

Wie viel Datenvolumen habe ich noch?

Smartphones werden überwiegend zum mobilen Surfen, weniger zum Telefonieren benutzt. Anwendungen wie Videochats oder Streaming von Musik und Videos verbrauchen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen